Die skalierbare, offene Systemarchitektur ermöglicht eine individuelle, kundenorientierte Integration – von kleinen Anwendungen bis hin zur landesweiten Zentrale.

Wesentliche Maßstäbe für die von uns erstellten Systeme sind die Nutzung nationaler und internationaler Standards in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) und Intelligenter Transport Systeme (ITS).
Hier ist sowohl eine ständige Beobachtung der Entwicklungen, aber auch eine aktive Mitarbeit, notwendig.

 
 

Flexibel

Systemarchitektur

Unsere Systeme sind in einer einheitlichen Systemarchitektur aufgebaut. Dieser Architektur liegt die Idee eines Baukastens zugrunde, wodurch Software-Bausteine aus verschiedenen Anwendungsbereichen leicht und schnell zu einem neuen System integriert werden können.

Skalierbar

Systemintegration

Die Realisierung der Software ist nur ein kleiner Teil Ihrer Verkehrszentrale. Entscheidend ist die Integration mit Außenanlagen, Kommunikationsumgebung und Hardwareumgebung.

Offen

Entwicklungsprozess

Die Qualität unserer Lösungen stellen wir durch einen zertifizierten Entwicklungsprozess sicher. Entscheidende Faktoren sind Software- und Systemtests, Konfigurationsmanagement sowie die Nutzung von Softwareentwicklungsstandards.