Teilnahme am 19. ITS Weltkongress Wien
22.10.2012 - 26.10.2012, Halle B, Stand B45

Vom 22.10.2012 bis 26.10.2012 findet der 19. ITS Weltkongress in Wien statt. Heusch/Boesefeldt wird dort auf dem Gemeinschaftsstand von ITS Germany vertreten sein.

Car2X-Zentrale, On-the-fly Map Matching, Baustellenmanagement mit verkehrlicher Bewertung, ...

Zu diesen und anderen Themen zeigen wir Ihnen unsere neuesten Entwicklungen.

 

Vorträge von Heusch/Boesefeldt-Mitarbeitern

Auf dem Kongress sind wir auch mit zwei Vorträgen vertreten.

Über die für Verkehrszentralen neuartige Systemarchitektur der Versuchszentrale des deutschen C2X-Projektes simTD berichtet der Heusch/Boesefeldt-Geschäftsführer Dr. Dirk Hübner. Der Artikel A new system architecture for cooperative traffic centers - the simTD field trial (Paper-ID EU-00081) entstand in Zusammenarbeit mit Hessen Mobil.

Hier die Details zur Präsentation:

Zeit: 24.10.2012, 14:00 bis 15:30 Uhr

Session: TS059 - Traffic & network management - Architecture (2)

 

Eingereiht zum Thema Incident & congestion management  hält Dr. Christoph Schwietering einen Vortrag mit dem Titel: Improvements in traffic management by using a control algorithm based on the probability of breakdown (Paper-ID EU-00658).  

Vorgestellt wird ein neuer Algorithmus zur Steuerung von Streckenbeeinflussungsanlagen, der in einer 1. Stufe in der Verkehrsmanagementzentrale der ASFINAG integriert wurde. Vorgestellt werden auch erste Ergebnisse bei der Datenerhebung.

Zeit: 25.10.2012, 11:00 bis 12:30 Uhr

Session: TS065 - Incident & congestion management (1)

 

Gerne können Sie im Anschluss die Inhalte der beiden Vorträge mit den Vortragenden an unserem Stand diskutieren.

 

Tipp: Wir empfehlen einen Besuch der Verkehrsleitszentrale der Asfinag in Inzersdorf, für die wir die Zentralen-Software entwickelt haben. Anmeldung und Informationen zur Tour finden Sie hier: