München, Zenettistraße 34
Heusch/Boesefeldt GmbH eröffnet Niederlassung in München

Im Sommer 2013 hat Heusch/Boesefeldt eine Niederlassung in München eröffnet. Sie finden uns nun nicht nur in Aachen im Zieglersteg 12, sondern auch in der Zenettistraße 34 in 80337 München.

Mit dem Büro in München entspricht Heusch/Boesefeldt dem sich verändernden Markt in der Verkehrstelematik. Die Vernetzung von Fahrzeug und Infrastruktur (C2X) erfordert die Entwicklung neuartiger Lösungsansätze, die gemeinsam mit  der Automobilindustrie wie auch mit der öffentlichen Hand erfolgen werden.

Die Niederlassung München dient der Intensivierung des Geschäftes mit der Automobilindustrie und stellt zudem einen vertrieblichen Standort für die Systemlösungen von Heusch/Boesefeldt für den südlichen DACH-Raum dar.

Die Niederlassung wird von Dr.-Ing. Frank Offermann geleitet. Zusammen mit Dipl.-Wirtsch.-Ing. Tobias Schendzielorz liegt ein umfangreiches Know-how im Bereich der kooperativen Systeme sowohl für den Außerortsbereich als auch für städtische Anwendungen vor.

Durch intensive Forschungs- und Produktentwicklungstätigkeiten werden nachhaltige Komponenten zum kooperativen Verkehrsmanagement entwickelt. Hierbei setzen wir insbesondere auf den Erfahrungen aus den Arbeiten an der simTD-Verkehrszentrale auf.

Die Beteiligung am Forschungsprojekt UR:BAN ist dabei ein wesentlicher Bestandteil der systematischen Weiterentwicklung der Angebote der Heusch/Boesefeldt GmbH im Bereich der kooperativen Systeme. Detailliertere Informationen zu diesem Projekt entnehmen Sie bitte dem Newsletter UR:BAN.