DIVA
Dynamisch-Integrierte-Verkehrslageanalyse

 

Im Auftrag von Hessen Mobil wurden für die Verkehrsrechnerzentrale Hessen (VZH) die dort seit einigen Jahren betriebenen Verkehrsmodelle ASDA/FOTO neu implementiert. Diese Verkehrsmodelle ermöglichen die Verfolgung von Stau und synchronisiertem Verkehr auch zwischen Messquerschnitten. Die Neuimplementierung geschah unter Berücksichtigung der Anforderungen an die zukünftige Architektur der VZH (E21X-Projekte) als eigenständiges Hot-Standby-System unter Linux mit einer MongoDB (NoSQL) und RabbitMQ Message Broker.
Es wurden Optimierungen aufgrund der Erfahrungen aus dem Betrieb von ASDA/FOTO und Erweiterungen für zusätzliche Eingangsdaten und die Meldungserstellung durchgeführt. Gleichzeitig wurde das System auf die Verarbeitung von C2X-Daten vorbereitet.
Zur Visualisierung aller relevanten Daten wurde eine neue Weboberfläche erstellt.