Systemintegration

Die Realisierung der Software ist nur ein kleiner Teil Ihrer Verkehrszentrale.

Entscheidend ist die reibungslose Integration mit Außenanlagen, Kommunikationsumgebung und Hardwareumgebung.

 
 

Eine erfolgreiche IT-Systemintegration besteht für uns immer aus mehreren Aspekten. Einerseits erfordert sie die technische Realisierung und Integration von Systemen. Darüberhinaus  berücksichtigen wir organisatorische und vor allem betriebliche Aspekte, um dem Anwender ein leistungsfähiges und handhabbares Werkzeug zur Verfügung zu stellen. Hierfür besitzen wir detaillierte Kenntnisse über bereits vorhandene Systeme und ihre Arbeitsweise.

Wir integrieren Systeme nach vorhandenen und bekannten Normen und Standards mit proprietären Systemen anderer Hersteller. Dabei haben wir Systeme aller namhaften Hersteller der Branche angebunden.  Wir beherrschen auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung die schwierige Aufgabe, Systemteile unterschiedlicher Entwicklungs- und Konfigurationsstände  zu komplexen Gesamtsystemen zu integrieren.

Wesentliche Aufgaben der Systemintegration sind

  • Ersteinrichtung der Systeme (Hard- und Software) 
  • Versorgung der verkehrstechnischen Konfigurationen
  • Softwarekonfigurationsmanagement der Kundensysteme
  • Kapazitätsplanung, Sicherstellen der Performance, z.B. durch Lastverteilung
  • Sicherstellen von Verfügbarkeit, Ausfallsicherheit
    sowie die Berücksichtigung der Infrastruktur
  • Hardware, Standorte, Netzwerke, Anwendungssoftware, Daten


Unsere Expertise im Bereich der Integration garantiert Ihnen einen problemlosen Aufbau Ihrer komplexen Systeme und deren mögliche Weiterentwicklung auch noch nach vielen Jahren. Dies sichert Ihnen einen dauerhaften, reibungsfreien Betrieb von Anfang an und den langfristigen Schutz Ihrer Investitionen.